Loading...
Produkteigenschaften & Nomenklatur 2017-03-09T11:59:35+00:00

Produkteigenschaften & Nomenklatur

Die Materialeigenschaften von ThermHex PP Wabenkernen ergeben sich im Wesentlichen aus den folgenden Komponenten:

– Kerndicke
– Eigenschaften des Rohmaterials (Polypropylen)
– Raumgewicht
– Decklagen auf dem Wabenkern:

  • “F” bezeichnet die Verwendung einer PP Sperrfolie, die das Eindringen des Harzes in die Wabenzellen bei der Weiterverarbeitung durch unsere Kunden vermeidet.
  • “N” bezeichnet die Verwendung eines PET Vlieses, das die Verklebung mit dem Harzsystem bei der Weiterverarbeitung durch unsere Kunden sicherstellt.
  • “S” bezeichnet das Einschlitzen der Bögen in einem 50 x 50 mm Raster. Dies ermöglicht unseren Kunden den PP Wabenkern in komplexen Geometrien zu verarbeiten.

Die Nomenklatur der ThermHex Produkte ist dabei leicht zu erfassen. Der Produktname liefert alle wesentlichen Informationen quasi auf einen Blick.

Beispiel:

Toleranzen:
Länge: ± 3.0 mm (± 0.12″)
Breite: ± 3.0 mm (± 0.12″)
Dicke: ± 0.3 mm (± 0.012″)
Gewicht: ± 10%

Lagerung:
ThermHex Wabenkerne sollten in trockener Umgebung horizontal gestapelt, bei einer empfohlenen maximalen Stapelhöhe von 2 Metern gelagert werden. Bitte schützen sie dabei das Material vor UV Strahlung und extremen Temperaturen. Bei Auftreten von Oberflächenfeuchte empfiehlt sich, das Material vor der Verarbeitung zu trocknen.