ThermHex PP Wabenkerne

Polypropylen (PP) Wabenkerne bieten als starkes aber flexibles Leichtbaumaterial optimale mechanische Eigenschaften bei einem hervorragenden Preis/Leistungsverhältnis.

Die ThermHex Waben GmbH produziert eine breite Palette qualitativ hochwertiger, belastbarer und kostengünstiger Wabenkerne mit einem Standardraumgewicht von 80 kg/m³.  Für Anwendungen mit geringeren Anforderungen können wir einen leichteren Kern mit einer Dichte von 60 kg/m³ anbieten.

Aktuell sind Wabenkerne ab 3 mm bis 30 mm Dicke erhältlich. Die Zellweite variiert dabei von minimal 3 mm bis maximal 9,6 mm. Standarddicken sind unter anderem 3.5, 8, 10, 15, 20, 23 and 28 mm.

Der ThermHex-Wabenkern entsteht in einem kontinuierlichen Fertigungsprozess aus einer einzelnen Materialbahn durch thermisches Verformen, einen Faltvorgang und thermisches Verschweißen. Die ThermHex-Waben haben dabei eine zur Hälfte geschlossene Oberfläche, was in Kombination mit verschiedenen Oberflächen Finishs für eine optimale Verbindung zwischen Kern und Decklagenmaterial im späteren Sandwichelement sorgt.

Aufgrund der optimierten Zellgröße und speziellen Struktur bieten ThermHex Produkte im Vergleich zu anderen Wabenkernen eine verbesserte Oberflächenqualität und eignen sich selbst für den Einsatz mit sehr dünnen Decklagen. ThermHex wird in konsistenten Wabenkern-Bögen mit einer Standardbreite von 1.200 mm und einer Standardlänge von 2.400 mm geliefert, längere Materialbögen sind auf Anfrage erhältlich. Die maximale Länge ist 6.000 mm und die maximale Breite ist 1.400 mm.