Organosandwich für die Leichtbauanwender in Würzburg

Konstrukteure, Entwickler und weitere Fachexperten nutzen die Adventszeit um sich im Würzburger Vogel Convention Center beim 3. „Anwendertreff Leichtbau“ auszutauschen. Mehr als 100 Teilnehmer werden am 4. und 5. Dezember über Innovationen, Trends und Praxisbeispiele diskutieren. Im Fokus der Vorträge und Workshops stehen in diesem Jahr vor allem die Themen Fertigung, Formgebung sowie Fügetechnologien und Verbundwerkstoffe.

Mit dabei ist auch ThermHex Geschäftsführer Dr.-Ing. Jochen Pflug: Er stellt das Projekt „Organosandwichstrukturen mit angespritzten Funktionselementen“ am 4. Dezember 2018, ab 16.30 Uhr im Forum 4 vor. Seit knapp zwei Jahren entwickeln ThermHex und das Fraunhofer IMWS einen kontinuierlichen Produktionsprozess für Organosandwich-Halbzeuge und deren Verarbeitung. Diese bestehen aus dem thermoplastischen ThermHex – Wabenkern und faserverstärkten Decklagen mit Thermoplastmatrix (Organobleche). Das so gefertigte Halbzeug ist damit wesentlich kostengünstiger als Sandwichstrukturen mit konventionellen Kernmaterialien (z.B. geschäumte oder expandierte Wabenkerne). Sie sind herzlich zum Vortrag eingeladen! Weitere Informationen finden Sie unter:  https://www.anwendertreff-leichtbau.de/

By | 2018-11-20T14:33:24+00:00 November 20th, 2018|Aktuelles, Veranstaltungen|