Composites Europe ein voller Erfolg

Vom 29. November bis 01. Dezember präsentierte sich die ThermHex Waben GmbH bereits zum sechsten Mal erfolgreich auf der Composites Europe. Einmal mehr zeigte sich, dass der Leichtbau auf Wachstumskurs ist. Auf der 11. Fachmesse für Verbundmaterialen zeigten über 350 Aussteller den mehr als 10.000 Besuchern ihre Produktneuheiten.

Geschäftsführer Jochen Pflug freut sich über die insgesamt gute Resonanz und zieht positiv Bilanz: „Nach dem ersten erfahrungsgemäß weniger besuchten Ausstellungstag, zeigte sich insbesondere am zweiten Tag ein enormes Interesse an unseren Produkten.“ Zeitweise bildeten sich Warteschlangen von Besuchern, die an einem Informationsgespräch interessiert waren. Zum Glück hatte ThermHex  zusätzlich für leibliches Wohl gesorgt und verteilte Sandwiches in eigens angefertigten ThermHex-Schürzen.

Vor allem die erst seit Mitte November verfügbaren, neu entwickelten Varianten der ThermHex Polypropylen Wabenkerne in 5 mm und 6 mm Stärke waren bei den Besuchern gefragt. Ebenso überzeugte auch der kontinuierliche Herstellungsprozess, welcher sich durch Einzigartigkeit in der Branche sowie besondere Kosteneffizienz auszeichnet. „Nach der Composites Europe ziehen wir eine sehr positive Bilanz. Es ist uns gelungen, viele interessante Kontakte zu knüpfen und Neugeschäft anzubahnen. Auch im Jahr 2017 freuen wir uns darauf, bei der Composites Europe dabei zu sein“, resümiert Jochen Pflug.

Auf der Composites Europe 2016 präsentierten sich 27 Nationen im Ausstellungsbereich, auf zahlreichen Event-Areas, Vortragsforen, Themenrundgängen und Workshops.

2018-02-26T16:20:08+00:00 Dezember 6th, 2016|

Leave A Comment