ThermHex erweitert Produktportfolio

Seit Mitte November bietet ThermHex seinen Kunden neben den bekannten Stärken von 3,5 mm und 8 – 28 mm nun auch Prolypropylen Wabenkerne in 5 mm und 6 mm Dicke an. Damit stehen dem Anwender weitere Auswahlmöglichkeiten und Optimierungspotentiale zur Verfügung.

Erst der kontinuierliche Produktionsprozess ermöglicht dem Innovator aus Sachsen-Anhalt auch bei geringeren Dicken eine effiziente Produktion. Im Gegensatz zu traditionellen Herstellern von thermoplastischen Wabenkernen in diskontinuierlichen Produktionsverfahren, kann ThermHex Verschnitt und Arbeitsaufwand deutlich reduzieren.

Die neuen Stärken bieten sich beispielsweise als Alternative zu harzgetränkten Vlieskernmatten an.

2018-02-14T11:33:49+00:00 November 15th, 2016|

Leave A Comment