ThermHex Workshop mit hervorragender Resonanz

Am 7. Dezember fand zum zweiten Mal ein gemeinsamer Workshop vom Kunststoff-Zentrum SKZ und der ThermHex Waben GmbH statt. In Halle/Saale versammelten sich 15 Teilnehmer im Weiterbildungszentrum des SKZ. Die Workshop-Gäste kamen aus der ganzen Welt, unter anderem aus der Türkei, England, Griechenland, Frankreich und Italien. Unter ihnen befanden sich sowohl bereits bestehende zufriedene ThermHex-Kunden als auch potentielle neue Abnehmer. Im Workshop konnten die Teilnehmer hautnah das Verformen von Wabenkernen und die Weiterverarbeitung zu Sandwich-Bauteilen miterleben. Zudem hat der Branchen-Experte EJOT Lösungen für die Verbindungstechnik im Kunststoffbereich präsentiert.

Ein Get-together am Abend rundete den Workshop ab. In gemütlicher Atmosphäre wurden Themen wie Materialwissenschaften, Wabenplatten, Kunststoffe und Patente besprochen und durch einen „Science Slammer“ auf sehr unterhaltsame Art vorgetragen. ThermHex ist sehr zufrieden mit dem Workshop: „Wir konnten nun das zweite Mal gemeinsam mit dem SKZ einigen bestehenden Kunden und ThermHex-Interessenten detailliertes Know-how zu unseren Produkten vermitteln. Besonders die Verarbeitungsmöglichkeiten haben die Teilnehmer stark interessiert. Wir freuen uns jetzt schon auf den nächsten Workshop“, so Geschäftsführer Jochen Pflug.

2018-01-19T16:09:21+00:00 Dezember 9th, 2017|

Leave A Comment